Share |
Integration durch Sport

Walking - Auf einen Blick

Diese Sportgruppe ist der Abteilung Turnen untergeordnet.

 

Kontakt

Infos über die Geschäftsstelle
Altenbaunaer Str. 109 A
34132 Kassel

Telefon: 0561 - 470447

E-Mail Kontakt


Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Mo. 17-18.30
Di u. Do. 10-12 Uhr

 

Treffpunkt

Kasseler Bank

Altenbaunaer Str. 111

34132 Kassel - Oberzwehren

 

Trainingszeiten

Dienstags: 18:00 Uhr

Laufzeit ca. 1 Stunde

 

Kurzinformation

Das Wort Walking kommt aus dem Amerikanischen und bedeutet Gehen. Walking ist allerdings mehr als Gehen, wie wir es aus unserer Alltagserfahrung kennen. Walking ist, einfach gesagt, schnelles, sportliches Gehen. Die Varianten sind vielfältig: Walking kann gemütlich oder flott, meditativ und entspannend, mit Power oder mit Sportgeräten durchgeführt werden.

Mit der Wettkampfsportart Gehen dürfen Sie Walking aber nicht verwechseln. Dort werden Höchstleistungen nach internationalen Standards angestrebt. Beim Walking dagegen zählt Spaß, Fitneß, Gesundheit und Individualität. Im Mittelpunkt stehen die eigene Leistung und die persönlichen Ziele.

Ausdauersport, und hier insbesondere Walking, hat, neben dem Ernährungs- und dem Streßverarbeitungsverhalten, einen wissenschaftlich nachweisbar Einfluß auf die Gesundheit. Bestimmende Merkmale des Walkings sind: Körperliches und seelisches Wohlbefinden, körperliche wie geistige Leistungsfähigkeit (Fitneß) und Gesundheit, verstanden in einem ganzheitlichen Sinne. Mit Walking, vollwertiger Ernährung und aktiver Entspannung (in der Summe also einfach beeinflußbare Schutzfaktoren der Gesundheit) verbessern und erhalten Sie auf einfache Art und Weise ein Leben lang Ihre Leistungsfähigkeit.

Über die günstigen Wirkungen des Walkings auf die Gesundheit sind sich Medizin und Sportwissenschaften seit langem im klaren. Zwischen 1000 bis 2000 Kilokalorien sollen pro Woche durch sportliche Bewegung zusätzlich verbraucht werden (dies entspricht 4-5 h Walking pro Woche), um zum Beispiel, Herzerkrankungen vorzubeugen. Neben dem Walking werden die traditionellen Ausdauersportarten Schwimmen, Skilanglauf, Radfahren und Laufen empfohlen.

Im Unterschied zu den traditionellen Ausdauersportarten besitzt Walking den günstigen Vorteil, die gesunden Wirkungen auf Körper, Seele und Geist mit vergleichbar weniger Aufwand, Anstrengung und nahezu verletzungsfrei zu erreichen. Eben schonend: Walking, die sanfte Gesundheitssportart.

 

Kleidung

Für das sportliche Walking ist es auf Dauer unerlässlich, sich bequeme Sport- oder Freizeitanzüge anzuschaffen. Nichts soll Ihre Bewegungen behindern oder einengen. Außerdem ist das Material der Sportkleidung pflegeleicht und lässt sich leicht waschen, denn beim sportlichen Walking kommen Sie ordentlich ins Schwitzen.

Wenn das Wetter eher kühl ist, ist es besser, ein- oder zwei dünne Sweatshirts über das T-Shirt anzuziehen als eine dicke Jacke, in der Sie, wenn Ihnen so richtig heiß wird, fast ersticken. Vergessen Sie nicht, dass Ihre Haut ein Atmungsorgan ist. Eine gefütterte Jacke ist allenfalls bei klirrender Kälte oder eisigem Wind geeignet, sonst behindert sie nur und wirkt unangenehm. Sweatshirts aber können Sie sich um die Hüften binden, je nach momentanem Temperaturempfinden.

Regencape's und -jacken, die es in vielfältiger Ausführung gibt, ermöglichen Ihnen, bei jedem Wetter zu walken, egal ob es regnet oder stürmt. Am besten geeignet sind atmungsaktive Materialien, die von außen wasserundurchlässig sind, aber den kühlenden Schweiß auf der Haut als Dampf von innen nach außen abgeben.

 

Schuhe

Das Schuhwerk für das sportliche Walking verdient besondere Beachtung. Für die Ausdauersportarten sind eine Menge spezieller Jogging- und Laufschuhe entwickelt worden. Diese eignen sich besonders durch die hervorragenden Dämpfungseigenschaften der Sohlen und ihre leichte und flexible Ausführung, vor allem dann, wenn Sie Ihr Walking-Training auf hartem Untergrund wie Asphalt ausüben. Dem leistungsorientierten Walker empfehlen wir den Kauf von speziellen, für das Walking entwickelten Schuhen. Jedoch sollten Sie sich in einem Fachgeschäft einer Laufbandanalyse unterziehen um den für Sie richten Walkingschuh herauszufinden.