Einladung

zur Mitgliederversammlung des TSV 1891 Kassel-Oberzwehren e. V.

am Freitag, dem 30.04.2021 um 19.30 Uhr,

im Saal, Hotel Eichholz, Oberzwehrener Straße 49

Tagesordnung:

Eröffnung und Begrüßung

  1. Feststellung der satzungsgemäßen und fristgerechten Einladung
  2. Verlesen des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
  3. Berichte der Abteilungen und des Vorstandes 2019 / 2020
  4. Kassenbericht des Kassierers 2019 / 2020
  5. Bericht der Kassenprüfer 2019 /2020
  6. Aussprache zu den Berichten 2019 / 2020
  7. Entlastung des Vorstandes für 2019 /2020
  8. NeuwahlenVorstand

a. 1.Vorsitzender

b. 2.Vorsitzender

c. 1.Schriftführer

d. Kassenwart

NeuwahlenVereinsrat

a. Schriftführer

b. Pressewart

c. Gerätewart

     10. Wahl eines Jugendwartes

     11. Neuwahlen Revisoren HV

     12. Beschlussfassung der Anträge

     13. Veranstaltungen

     14. Verschiedenes

Diese Einladung gilt gem. § 12 der Satzung als schriftliche Einladung an alle Mitglieder zur Mitgliederversammlung.

Anträge sind bis spätestens 15. April 2021 schriftlich beim Vorstand, in der Geschäftsstelle einzureichen.

Wir laden herzlich ein und bitten um zahlreiches Erscheinen.

Kassel,den 09.02.2021

Der Vorstand

Eberhard Fedon                                 Oliver Köth

1. Vorsitzender                                   1. Schriftführer

 

Diese Einladung erfolgt unter Vorbehalt der Durchführung wegen den Corona Bedingungen!

Die Ehrungen für 15, 25 und 40 jähriger Vereinszugehörigkeit erfolgen in den Abteilungen.

 

 

 

Die Geschäftsstelle bleibt für den Publikumsverkehr bis auf weiteres geschlossen.

                                                       Für Fragen stehen wir Ihnen gern telefonisch oder per mail zur Verfügung.                   

 

 

 

 

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

nach einer Mitteilung des Sportamtes der Stadt Kassel sind die städtischen Sportanlagen

ab Montag, dem 15. März 2021 für Schul- und Vereinssport wieder geöffnet.

Was bedeutet diese Regelung für unsere Sportlerinnen und Sportler?

Zu unterscheiden ist die Nutzung der Sportanlagen im Freien und die Nutzung der Sporthallen.

Schwimmbäder und Lehrschwimmbecken sind ab 22. März 2021 für den Vereinssport geöffnet. Nähere Info Abteilung Schwimmen!

Auf Sportplätzen dürfen Kinder bis einschließlich 14 Jahren unter Beachtung der Abstands- und Hygieneauflagen in Gruppen unabhängig von der Personenzahl mit bis zu zwei Trainern Sport treiben.

Für über 14jährige ist der Sport auf Sportanlagen im Freien unter Beachtung der Abstands- und Hygieneauflagen nur allein, zu zweit oder mit den Mitgliedern aus zwei Hausständen bis höchstens 5 Personen erlaubt.

Für Sporthallen Nutzung gilt folgendes:

Alle Altersgruppen dürfen nur allein, mit dem eignem oder einem weiteren Hausstand bis zu einer Gruppengröße von höchstens 5 Personen trainieren, dazugehörige Kinder bis einschließlich 14 bleiben unberücksichtigt.

Die Abstands- und Hygieneauflagen sind zu beachten.

Bei Fragen wendet euch bitte an die Geschäftsstelle.

Eberhard Fedon

1.Vorsitzender

 

 

Mit Sport kommt man gut durch

den Herbst und Winter

 

Wird es draußen kälter und dunkler, so kann das auf die Stimmung schlagen. Der Körper schüttet in der dunklen Jahreszeit weniger Serotonin, das Wohlfühlhormon, aus. Um dem entgegen zu wirken, sollten Sie für ausreichend sportliche Bewegung sorgen.

Fast jeder zweite Deutsche treibt kaum noch, oder gar keinen Sport mehr.

Die Gründe:

  • Corona
  • Stress im Berufsleben
  • Freizeit wird lieber für Familie, Freunde oder andere Hobbys verwendet

 

Dabei gehört Sport zu einem gesunden Lebensstil unbedingt dazu. Unter Sport ist nicht ein kleiner Spaziergang um den Block zu verstehen. Nach Aussage von Sportmedizinern sollten wir mindestens dreimal pro Woche 30 Minuten körperlich aktiv sein. Dabei sollte bei der Auswahl der Sportart der Spaß im Vordergrund stehen. Hierbei ist es egal, ob wir morgens oder im Laufe des Tages unsere sportlichen Aktivitäten ausführen.

 

Es gibt einige Sportarten, die sich gut für jede Altersgruppe eignen.

Hierzu zählen:

  • Schwimmen
  • Tennis
  • Tischtennis
  • Turnen
  • Walken
  • Wandern       

                       

Sport gilt als gesund und ist es auch, wenn er richtig betrieben wird! Regelmäßiges sportliches Training stärkt das Immunsystem, hält das Herz-Kreislauf-System fit und kann einer Vielzahl von Krankheiten vorbeugen.

Regelmäßige sportliche Bewegung wirkt sich auch positiv auf das Körpergewicht aus.

 

Hier einige Tipps für ihren Einstieg:

  • Beginnen Sie zunächst mit einer Sporteinheit in der Woche.
  • Die zweite Trainingseinheit erst einführen, wenn Sie sich an das Training gewöhnt haben. Diese kann, muss aber nicht die gleichen Inhalte haben.
  • Im nächsten Schritt können Sie die dritte Trainingseinheit einführen, oder die Dauer der ersten beiden Einheiten etwas verlängern. Sie können so Stück für Stück ihr sportliches Pensum steigern.

 

Natürlich gelten drei bis vier Einheiten pro Woche als optimal. Doch auch ein etwas geringeres Sportprogramm ist besser, als sich nicht zu bewegen.

Das Wichtigste ist, dass Sie Spaß am Sport haben, denn nur so bleiben sie langfristig beim Training dabei.

 

Haben wir ihr Interesse geweckt, schauen sie sich unsere vielfältigen Sportangebote an, schnuppern sie in den Abteilungen und melden sich dann in unserem Verein an!

Programm "Integration durch Sport"

TSV 1891 Kassel-Oberzwehren e.V.
Weiter Stützpunktverein im Programm "Integration durch Sport" der Sportjugend Hessen.

Seit 2010 ist der TSV 1891 Kassel-Oberzwehren e.V. in dem Förderprogramm "Integration durch Sport" tätig. Eigentlich ist die Integrationsarbeit in unserem Verein nichts Neues. In unserem Sportverein mit 14 Abteilungen und über 1500 Mitgliedern, gelegen in einem Stadtteil, der aufgrund eines Ausländeranteils von ca. 17% und einem Migrantenanteil von 30% zu den sozialen Brennpunkten der Stadt Kassel gehört, wird seit vielen Jahren in den Abteilungen Integrationsarbeit geleistet. Auch wurden schon Anfang der 90iger Jahre gezielt Veranstaltungen von einzelnen Abteilungen zur Integration durchgeführt, ich erinnere an dieser Stelle an das zweitätige Turnier unserer Fußballabteilung unter dem Motto „Mein Freund ist Ausländer“. Wir setzen mit unseren Sportangeboten bereits bei den 2-jährigen Kindern an. So haben wir beim Eltern / Kinderturnen eine beachtliche Anzahl von Müttern und Kindern mit Migrationshintergrund.

weiterlesen

Kooperation mit Schulen

An der Schule Schenkelsberg in Kassel-Oberzwehren besteht eine Handball-AG, im Programm „Sportverein plus Schule“. Grundschulkinder erwerben Grundkenntnisse des Handballsports und der TSV 91 möchte gleichzeitig mit diesem Angebot Nachwuchs für den Handballsport gewinnen.
Eine Tischtennis AG besteht an der Georg-August-Zinn Schule/ Europaschule in Kassel-Oberzwehren.

weiterlesen

Kita Projekte des TSV 91

Seit April 2017 kooperieren die Kindertagesstätten Prisma Brückenhof, Mattenberg und Schenkelsberg mit dem TSV 91 Kassel-Oberzwehren in dem Programm „Mehr Bewegung in den Kindergarten“ der Sportjugend Hessen e.V.
Von 2010 bis April 2017 bestanden schon diese drei Kooperationen im Rahmen des Projektes „Sport und Ernährung in Kasseler Kita`s „das vom Sportamt der Stadt ins Leben gerufen wurde.

weiterlesen